Allgemein, Backen, Desserts, Gemüse, Grillzeit, Salat, vegan, vegetarisch

Lecker Grillen mit Fleischfreien Varianten


vegetables-1620537_1920Eigentlich sollte dieser Blogbeitrag schon am Wochenende online gehen. Aber wie das so ist kommt erst was dazwischen, dann hat man keine Zeit und RuckZuck ist nicht nur gefühlt eine halbe Woche vorbei. Aber Gott sei Dank dauert die Grillsaison noch etwas länger an, sodass Ihr noch ordentlich Zeit habt, um die Rezepte auszuprobieren. Wenn wir früher gegrillt haben, dann gab es für jeden ein Stück Fleisch, dazu etwas Baguette und Kräuterbutter und dazu dann ein Nudel- oder Kartoffelsalat in dem eigentlich immer Speck oder Schinken war. Also nicht gerade viel Auswahl für Vegetarier oder sogar Veganer. Mittlerweile hat sich das Ganze etwas geändert. Meine Mutter und meine Schwester sind Vegatrier, meine Mitbewohnerin Veganerin. Es gibt also kaum eine Gelegenheit zum Grillen ohne das fleischfreie Alternativen benötigt werden. Und das ist auch gut so, denn es gibt eine Tonne leckerer Rezepte zum Grillen die vollkommen ohne Fleisch und teilweise sogar ganz ohne tierische Produkte auskommen.

Foccacia mit Basilikum und Mozzarella bearbeitetFangen wir mit den Grillbeilagen und Snacks an. Ich gehöre zugegebenermaßen zu der Sorte Mensch die sich schon vor dem eigentlichen Essen mit Snacks satt isst wenn gegrillt wird. Neben klassischem, gekauften Baguette kann man zum Grillen ganz wunderbar Focaccia servieren. Schnell und einfach gemacht und unfassbar lecker. Zwei Varianten findet ihr Bruschetta nuovabereits auf meinem Blog: Focaccia mit Feta und Tomate und Focaccia mit Mozzarella und Basilikum. Die Focaccia kann man auch prima vegan machen. Hierfür einfach den Basis Teig machen und vorgehen wie in den anderen beiden Rezepten. Toppen kann man den Teig dann bspw. mit Oliven, Knoblauch oder getrockneten Tomaten und etwas Olivenöl. Auch Bruschetta kann man ganz wunderbar auf dem Grill machen, sowohl vegan als auch mit Mozzarella abgerundet. Ein Päckchen Kräuterbutter ist zwar schnell gekauft, aber nahezu genauso schnell selbstgemacht. Hier findet ihr Rezepte für verschiedene Variationen: Kräuterbutter Zweierlei oder Tomatenbutter.

Bruschetta Style Spaghetti SalatAuch wenn ich früher immer nur Salate mit Fleisch in irgendeiner Form gegessen habe, bin ich jetzt ein riesen Fan von vegetarischen und veganen Beilagensalaten zum Grillen. Auf meinem Blog findet ihr eine große Ausawhl von verschiedensten, veganen Salaten: Kichererbsensalat, Linsen Salat, Bulgur Salat oder Schneller Couscous Salat. Mein Favorit unter den veganen Salaten ist aber der Bruschetta Style Spaghetti Salat, klingt total fancy ist aber super easy gemacht. Am besten schmeckt der Bruschetta Spaghetti Salat übrigens wenn er ordentlich durchgezogen ist.
Kartoffelsalat nach bayrischer ArtAber auch an Rezepten für vegetarische Beilagensalate mangelt es auf meinem Blog nicht, da ist sicher was für euch dabei: Curry-Reissalat, Gnocchi Salat mediterran, Gurkensalat mit Radieschen und Ei, Mediteraner Nudelsalat. Unter den vegetarischen Salaten habe ich sogar gleich zwei Favoriten zum einen der Kartoffelsalat nach bayrischer Art, ein schön leichter Kartoffelsalat der vollkommen ohne Mayo auskommt. Außerdem liebe ich den Tomaten-Gurken Salat mit Hirtenkäse. Den gibt es bei mir nicht nur zum Grillen, sondern meistens in der Mittagspause. Aber auch zum Grillen passt der Salat ganz wunderbar.

Vegane Tofu GrillspießeNun geht es aber endlich auf den Grill. Mein neustes Rezept ist ein veganer Grillspieß Tofu Grillspieße, bestehend aus Tofu, Ananas, Zucchini und einer raffinierten Marinade. Wer etwas weniger Aufwand möchte, für den ist das Mariniertes Gemüse genau das Richtige. Schnell und einfach gemacht und vom Grill fast noch besser als aus dem Ofen. Wer vegetarisch Grillen möchte, der sollte unbedingt die Tomate-Mozzarella Variante der Grillfackeln Zweierlei testen. Für die Feta Fans habe ich gleich zwei Rezepte die ganz hervorragend auf dem Grill funktionieren. Zum einen der Gebackene Feta oder die etwas frischere Variante in Form von Zucchini-Feta-Röllchen.

Flammkuchen mit BirneFehlt nur noch etwas Süßes zum Abschluss um das fleischfreie Grillfest abzurunden. Die Glücklichen unter euch die einen Pizzastein besitzen, gibt es ein Flammkuchen Rezept von mir, dass man mit dem Pizzastein auch prima auf dem Grill machen kann. Der Flammkuchen mit Birne, Ziegenfrischkäse & Honig ist eine meiner liebsten Kreationen, denn sie verbindet süß und herzhaft und kann sowohl die Hauptmahlzeit oder auch der Nachtisch sein. Oder alles in einem. Wie es gerade passt.

Was sind eure Lieblingsgrillrezepte? Teilt es mir in den Kommentaren mit.♥


 

4 Gedanken zu „Lecker Grillen mit Fleischfreien Varianten“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s