Zucchini-Feta-Röllchen


Mit nur drei Zutaten einen leckeren vegetarischen Snack zubereiten? Gar kein Problem. Die Zucchini Feta Röllchen mit getrockneten Tomaten sind wirklich lecker und passen zu allen möglichen Gelegenheiten. Egal ob beim Grillen, als Beilage zu Pasta oder als Fingerfood auf dem  Buffet, die Röllchen passen immer. Also ab in die Küche und versucht es selbst!

 

Zucchiniröllchen mit Feta

Zutaten (für 4 Spieße)

1 mittelgroße Zucchini

100 g Feta

3-4 getrocknete Tomaten in Öl

Salz, Pfeffer

Zubereitung (ca. 15 Minuten)

Die Zucchini waschen und mit einem Sparschäler lange etwas breitere Streifen abschneiden. Den Feta in Stücke schneiden, die etwa der Breite der Zucchinischeiben entspricht. Die Tomaten in Streifen schneiden. Die Zucchinischeiben platzieren, mit ein wenig Salz und Pfeffer würzen, Feta und Tomate darauf platzieren und das Ganze einrollen. Die Röllchen auf Holzstäbchen aufspießen. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Röllchen darin von beiden Seiten anbraten, bis die Zucchini etwas Farbe bekommen hat.

Fertig sind die kleinen Snacks die im Handumdrehen jede langweilige Pasta aufwerten oder auch einfach zu Baguette und Fingerfood gereicht werden können.


 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s