Bulgur Salat


Der Bulgur Salat ist eine herrlich leichte und wunderbar frische Beilage zu Gegrilltem, egal ob Steaks, gegrilltes Gemüse oder auch Grillkäse. Obwohl ich mich weder vegan noch vegetarisch ernähre freue ich mich ein Rezept online stellen zu können, das beiden Ernährungsweisen gerecht wird. Außerdem finde ich, dass der Bulgur Salat mal eine nette Abwechslung zu den Klassikern wie Nudel- oder Kartoffelsalat darstellt.

 

Bulgur Salat bearbeitet

Zutaten (für ca. 4-6 Portionen)

1 kleine Tasse Bulgur

250 g Cocktailtomaten

4 Stangen Frühlingszwiebel

½ Zwiebel

3 EL Olivenöl

3 EL Pflanzenöl

Petersilie, Zitronensaft, Chili-Salz und Salz

Zubereitung (ca. 20 Minuten)

Den Bulgur nach Packungsanweisung zubereiten und ca. 5 Minuten abkühlen lassen. Die Tomaten waschen und würfeln. Die Frühlingszwiebel ebenfalls waschen und in feine Ringe schneiden. Die Zwiebel fein würfeln. Den leicht abgekühlten Bulgur mit den Tomaten, der Zwiebel und den Frühlingszwiebeln mischen. Ca. 2-3 EL fein gehackte Petersilie – hierbei ist es wie immer egal ob frische oder TK- und etwas Zitronensaft dazugeben. Das Öl ebenfalls untermischen und alles mit Chili-Salz und Salz abschmecken. Am besten lässt man den Salat noch für ein paar Stündchen ziehen, allerdings schmeckt er auch direkt nach der Zubereitung sehr gut.


2 Gedanken zu „Bulgur Salat“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s