Flammkuchen mit Birne, Ziegenfrischkäse & Honig


Nahezu jeder kennt Flammkuchen und die etlichen Variationsmöglichkeiten, die dieser bietet. Eine meiner Lieblingsvarianten ist der Flammkuchen mit Birne, Ziegenfrischkäse, Honig und knackigen Walnüssen. Die perfekte Kombi aus fruchtig, süß und herzhaft. Den Flammkuchenteig kann man entweder selber machen (hier mein Rezept für Flammkuchenteig) oder man kauft einfach einen fertigen. Ich bevorzuge es klar selbst den Teig zu machen. Dieser ist nämlich super schnell und einfach gemacht und schmeckt mir persönlich einfach besser als der gekaufte. Wer keine frischen Birnen da hat bzw. den Flammkuchen außerhalb der Birnensaison backen möchte, der kann auch eingemachte Birnen nehmen. Diese sollten dann aber gut abgetropft sein und ggf. sollte die Menge an Honig reduziert werden damit das Ganze dann nicht zu süß wird.

 

Flammkuchen mit Birne

Zutaten (für 4 Flammkuchen)

4 frische Birnen

150-200 g Ziegenfrischkäse

200 g Walnüsse

2-3 Becher Creme Fraiche

Honig

Zubereitung (ca. 20 Minuten)

Die Birne waschen, in Scheiben schneiden und sowohl Strunk als auch die Kerne entfernen. Die Walnüsse grob hacken. Die Creme Fraiche auf den 4 Flammkuchen verteilen. Anschließend Birne und Walnüsse auf die Flammkuchen verteilen. Den Ziegenfrischkäse mit einem Teelöffel auf den Flammkuchen platzieren, hierfür kleine Kleckse von ca. ½ TL nehmen. Den Honig ebenfalls tröpfchenweise auf dem Flammkuchen verteilen. Die Flammkuchen werden nun jeweils auf der unteren Schiene im vorgeheizten Ofen bei 250°C Umluft für ca. 15 Minuten ausgebacken. Hierbei gerade gegen Ende der Backzeit immer mal wieder schauen ob der Flammkuchen raus muss, da dieser schnell dunkel wird. Wer möchte kann nach dem Backen nochmal etwas Honig auf dem Flammkuchen verteilen. Fertig ist der herzhaft-süße Flammkuchen.


 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s