Kichererbsensalat


Ein leckerer, frischer und leichter Salat. Perfekt als Beilage zum Grillen, als Teil der nächsten Mittagspause oder für die nächste Feier. Der Salat ist im Nu gemacht und lässt sich auch prima vorbereiten. Was will man mehr?

 

Kichererbsensalat

Zutaten (für 4 Portionen als Beilage)

450 g Kichererbsen (fertig gegart)

250 g Cocktailtomaten

150 g Salatgurke

3-4 EL gehackte Petersilie

½ Zwiebel

2-3 EL Olivenöl

1-2 EL Balsamicoessig

Zitronensaft

Salz, Pfeffer und Knoblauchflocken

Zubereitung (ca. 10 Minuten)

Die Kichererbsen abtropfen lassen und in eine Schüssel geben. Die Cocktailtomaten waschen und vierteln (ich habe die kleinen genommen, wer Rispentomaten hat entsprechend kleine Stücke schneiden). Die Gurke waschen und ebenfalls vierteln. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Tomaten, Gurken und Zwiebel in die Schüssel geben. Petersilie dazugeben und untermischen. Olivenöl und Balsamico Essig dazugeben und alles mit Salz, Pfeffer, etwas gemahlenen Knoblauchflocken und Zitronensaft abschmecken. Bis zum Servieren im Kühlschrank lagern. Wer eine kleine Variation versuchen möchte, der kann bspw. Feta oder geröstete Brotstücke zu dem Salat geben. Fertig ist der lecker-leichte Salat.


 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s