Backen


Apfel-Nuss-SchnittenBereits als ich noch klein war habe ich meiner Mama regelmäßig beim backen geholfen. Ein paar Zutaten abwiegen, die Kuchenform ordentlich einfetten und vorsichtig den Teig in die Form füllen. Und je öfter ich half, desto mehr durfte ich selbst probieren. Irgendwann war es dann so weit, dass ich erste Rezepte nachgebacken habe und die meisten Versuche sind mir auch geglückt.

Käse-Schinken-BrotJahre später traute ich mich an erste Back-Experimente ohne Rezepte bzw. anhand von einfachen Grundrezepten wie Rührteig, Hefeteig etc. dazu ein paar frische Obstsorten, Schokolade oder leckere Gewürze und zack entstehen die süßen oder herzhaften Eigenkreationen die Ihr auf meinem Blog so findet. Das Beste daran selbst zu backen ist übrigens, dass man haargenau weiß was für Zutaten verwendet wurden und was man da gerade isst. Keine Geschmacksverstärker, kein Palmöl und keine qualitativ minderwertigen Zutaten. Da schmeckt es doch gleich viel besser. Ich hoffe Ihr findet an meinen Back-Rezepten genauso viel Gefallen wie ich. ♥