Allgemein, Backen, Desserts, vegetarisch

Backe, backe Kuchen..


bake-1706051_1920Bei mir ist das Backfieber ausgebrochen! Während mir absolut die Ideen fehlen für neue Kochideen habe ich etliche neue Backideen im Kopf die ich gar nicht alle ausprobieren kann. Aber selbst wenn ich nicht alle umsetzten kann, ein paar konnte ich schon testen und die Ergebnisse konnten sich sehen lassen..und geschmeckt haben sie auch noch! Aber gerade im Moment kommen mir die ganzen Kuchen und Torten Ideen ganz gelegen, da bei uns demnächst Weinfest ist und ich da gerne den Kuchenverkauf mit der ein oder anderen Kuchenspende unterstützten will.

Kinder Country TorteDen ersten Kuchen, den ich für das Weinfest backen möchte, den gibt es auch schon eine ganze Weile auf meinem Blog. Die Kinder Country Torte ist ein klassischer No Bake Kuchen und ist super schnell gemacht. Perfekt also für den Sonntag, wenn ich schon zwei Abende auf dem Weinfest verbracht habe und dementsprechend evtl. nicht allzu fit zum Backen bin. Der zweite Kuchen bzw. die zweite Torte wird etwas Neues. Für den Samstag möchte ich mich nämlich an einer leckeren Raffaello Torte versuchen. Das Ergebnis inklsive Rezept werdet ihr dann auch demnächst hier auf dem Blog finden.

Kokos SchnittenPassend zu der Raffaello Torte habe ich bereits ein neues Rezept mit Kokos auf meinem Blog. Mit den Kokos Schnitten habe ich nochmal ein schönes Rezept für einen leckeren, saftigen Blechkuchen auf meinem Blog. Gerade wenn man für eine Feier oder für viele Besucher backen muss eignet sich so ein Blechkuchen immer ganz fantastisch. Wer es dann doch lieber etwas fruchtiger mag, für den ist der Apfelstreuselkuchen mit Marzipan genau das Richtige! Saftig durch die Äpfel und getoppt mit knusprigen Streuseln mit Marzipan begeistert der Kuchen wirklich jeden -außer vielleicht diejenigen, die Marzipan hassen-. Bei uns gibt es den Apfelkuchen vom Blech besonders dann, wenn mal wieder etliche Äpfel übrig sind, die langsam aufgebraucht werden müssen. Mit so einem Apfelkuchen bekommt man da ratzfatz mal ein Kilo Äpfel auf einmal verschafft.

No Bake Schwarzwälder KirschWer dann doch lieber einen Kuchen möchte ohne den ganzen Aufwand fürs backen zu haben, der fährt mit einem No Bake Kuchen am besten. Neben der Kinder Country Variante kann man das Ganze natürlich auch etwas fruchtiger gestalten. Beispielsweise mit einem Kuchen bestehend aus Oreo Keksen, einer Frischkäsecreme und Erdbeeren. Das Rezept für die Schokokeks-Erdbeer-Torte findet Ihr schon etwas länger auf meinem Blog. Neu hingegen ist der No Bake-Kuchen im Schwarzwälder Kirsch Style (der auf dem Foto). Das Besondere hierbei? Der Boden besteht aus Salzbrezeln/-stangen. Hört sich schräg an, schmeckt aber unglaublich gut! Außerdem bekommt man so endlich mal die geöffnete Tüte Brezeln verarbeitet, die schon seit Wochen nach der letzten Party im Schrank liegt -für den Kuchen ist es auch egal, ob die Brezeln nicht mehr ganz so knackig sind-. Die perfekte Resteverwertung mit der man doch tatsächlich noch einen leckeren Kuchen hinbekommt.

Maracuja-Joghurt-TorteWer es dann doch lieber etwas cremiger möchte, für den gibt es auch seit ein paar Wochen ein Rezept für eine lecker fruchtige Torte mit Maracuja. Und auch wenn die Maracuja-Joghurt-Torte unter die Sahnetorten fällt, ist es eine herrlich leichte Torte. Durch den Naturjoghurt in der Creme ist der Kuchen nicht allzu massig. So lassen sich auch mal zwei Stücke verputzen. Wer jetzt kein allzu großer Fan von Maracuja ist, der kann theoretisch auch eine Kirsch-Joghurttorte daraus zaubern, dafür einfach entsprechend alles aus der Zutatenliste mit Maracuja entsprechend durch Kirschen (Kirschsaft, klein geschnittene Kirschen) ersetzen. Generell gibt es bisher unter meiner Backübersicht eher wenige klassische Torten, das werde ich in nächster Zeit wohl mal ändern müssen. Neben der geplanten Raffaello Torte werde ich mich unter anderem auch an einer leckeren Schoko Torte und an einer Nuss Torte mit Ferrero Küsschen probieren.

Apfelstreuselkuchen mit MarzipanVermutlich werdet ihr in nächster Zeit also einige neue Backrezepte auf meinem Blog finden. Wer immer informiert bleiben möchte, was es so für neue Rezepte auf meiner Seite zu finden gibt oder wer sofort mitbekommen möchte, wann das Rezept für die Raffaello Torte online ist der kann mir bei Facebook oder Instagram folgen. Da poste ich immer die neusten Rezepte, sodass Ihr direkt Bescheid wisst was es Neues gibt.♥


 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s