Allgemein, Kochen

Rosenkohl-Gnocchi-Pfanne mit Mettwurst


brussels-sprouts-1856706_1920Ja ja, zugegeben Rosenkohl ist nun wirklich nicht jedermanns Sache. Ich habe mich auch lange schwer damit getan Rosenkohl zu essen. Doch mittlerweile esse ich die kleinen Knollen doch ganz gerne und ab und zu muss dann auch mal eine neue Kombi her. Klassisch als Suppe oder als Kartoffel-Rosenkohl-Auflauf wie meine Mama ihn macht wird’s doch schnell langweilig. Deshalb gibt es nochmal ein schnelles Rezept mit der wunderbaren Kombi aus Gnocchi, Rosenkohl, milder Sahnesauce und würziger Mettwurst. Getoppt wird das Ganze noch von etwas Gouda und fertig ist die Schlemmer-Rosenkohl-Gnocchi Pfanne. Das Ganze ist ein herrlich deftiges Rezept und selbst Rosenkohlmuffel -getestet an meinem Vater- können so von Rosenkohl überzeugt werden.

 

Rosenkohl-Gnocchi Pfanne mit Mettwurst

Zutaten (für 4 Personen)

700 g Gnocchi

250 g Rosenkohl

3 Mettwürste

100 ml Sahne

50 ml Milch

50 g Gouda

Salz, Pfeffer, Muskat, Zitronensaft

Zubereitung (ca. 30 Minuten)

Den Rosenkohl in Salzwasser garen. Die Mettwürste in Scheiben schneiden. Mettwürste und Gnocchi in etwas Öl anbraten. Den fertig gegarten Rosenkohl dazugeben. Alles mit Sahne und Milch ablöschen und mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft würzen. Den Pfanneninhalt gut durchmischen und den geriebenen Käse darauf verteilen. Der Käse kann nun bei geschlossenem Deckel verlaufen. Und schon ist die Gnocchi-Rosenkohl Pfanne servierfertig! Lasst es Euch schmecken. ♥


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s