Oreo-Cheesecake-Bites


Wer auf der Suche nach einem leckeren, schnellen und super simplen süßen Snack ist, der kann seine Suche beenden. Die Oreo-Cheesecake-Bites sind in nicht einmal 30 Minuten fertig und alles was man braucht sind eine Schüssel, ein Schneebesen und ein Muffinblech. Also versucht Euch daran und lasst Euch vom Geschmack überzeugen.

 

Oreo-Cheesecake-Bites 2 bearbeitet

Zutaten (für 11 Stück)

1 Packung Oreos

100 g Frischkäse

250 g Quark (40% Fett)

2 EL Zucker

1 Pck. Vanillezucker

1 Ei

Zubereitung (ca. 25 Minuten)

In einer Schüssel Ei, Quark, Zucker, Frischkäse und Vanillezucker zu einer glatten Masse verrühren. Das Muffinblech mit Muffinförmchen „auskleiden“ und je einen Oreo Keks darin platzieren. Pro Förmchen etwa 2 EL von der Quarkmasse über den Keks geben. Die restlichen Kekse darüber zerbröseln. Das Ganze wandert in den vorgeheizten Ofen bei 200° Ober/Unterhitze für etwa 20 Minuten. Anschließend müssen die süßen Snacks bloß noch eine Weile auskühlen, bis sie servierfertig sind. Wer sich die kleinen Happen jetzt im Sommer machen will, kann diese auch gut in einer verschlossenen Dose im Kühlschrank aufbewahren. Dann hat der Snack gleich noch einen kleinen Kühlungsfaktor.


 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s