Blätterteig Schnecken Zweierlei


Der perfekte Party Snack, der innerhalb kürzester Zeit bis auf den letzten Krümel verputzt wird. Auf nahezu jede Feier auf die ich eingeladen bin bringe ich diese Blätterteig Schnecken mit. Ursprünglich habe ich nur die Variante mit Speck gemacht, da ich aber einige Vegetarier im Freundeskreis habe, musste auch eine vegetarische Variante her. Man kann die Schnecken entweder direkt heiß aus dem Ofen genießen oder sie man serviert sie kalt.

Blätterteigschnecken

 

Zutaten (für ca. 2 Bleche)

2 Rollen Blätterteig

150 g Kräuterfrischkäse

½ Pck Speckwürfel

50-100 g Champignons

200 g geriebenen Käse

(Zubereitung ca. 25 Minuten)

Den fertigen Blätterteig ausrollen und beide Rollen mit dem Kräuterfrischkäse bestreichen und die Hälfte vom Käse darauf verteilen. Den Blätterteig nun je nach Geschmack vegetarisch nur mit den klein geschnittenen Champignons, nur mit Speckwürfeln oder aber mit beidem belegen. Beide Rollen aufrollen, von welcher Seite ist dabei egal. Je nachdem ob man viele, kleinere oder aber weniger, größere Schnecken haben möchte rollt man entweder von unten nach oben oder von links nach rechts auf.

Die entstandene Rolle schneidet man in ca. 1-2cm dicke Scheiben. Diese wandern auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und werden mit dem restlichen Käse bedeckt. Im Ofen werden die Schnecken bei 200° C Ober/Unterhitze für ca. 15-20 Minuten gebacken, bis sie den gewünschten Bräunungsgrad erreicht haben.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s