Schnelle Schokobrötchen


Ein schneller Quark-Öl-Teig, leckere Schokostreusel und schon hat man im Handumdrehen einen leckeren Snack für zwischendurch. Gerade für die Werktage backe ich ganz gerne mal süßes und auch herzhaftes Fingerfood. Perfekt für den kleinen Hunger auf der Arbeit oder als Snack unterwegs, wenn keine Zeit ist, um noch extra beim Bäcker reinzuspringen. Und gerade mit den Schokobrötchen hat man in kürzester Zeit für ein paar Tage vorgebacken. Was will man mehr?

 

Schnelle Schokobrötchen

Zutaten (für ca. 24 kleine Schokobrötchen)

300 g Dinkelmehl

80 g Zucker

250 g Quark

50 ml Milch

75 ml neutrales Öl

1 Pck. Backpulver

1 Prise Salz

100 g Schokostreusel/-drops

Zubereitung (ca. 25 Minuten)

Mehl, Backpulver, Salz, Zucker, Quark, Milch und Öl in eine Rührschüssel geben und zu einem Teig verkneten. Die Schokostreusel unterheben. Den Backofen auf 175° vorheizen. Den Teig entweder mit der Hand oder mit Hilfe zweier Esslöffel portionieren und auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen. Die Schokobrötchen werden nun für ca. 20 Minuten bei Umluft ausgebacken. Fertig sind die Schokobrötchen. In einer geschlossenen Dose lassen sich die Schokobrötchen ca. 4-5 Tage aufbewahren.


 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s