Knusprige Ofenkartoffeln


Mal eine etwas andere Variante der klassischen Ofenkartoffel. Hierbei handelt es sich quasi um eine Mischung aus weicher Ofenkartoffel und knuspriger Bratkartoffel. Der Aufwand für dieses Rezept hält sich in Grenzen. Die Kartoffeln eignen sich hervorragend als Beilage zu Fleisch, Fisch oder Gemüse, also zu nahezu Allem. Auf dem Foto habe ich die Kartoffeln mit der leckeren Bunte Puten-Gemüse-Pfanne kombiniert. Dazu ein bisschen Kräuterquark und fertig ist das Abendessen.

 

Bunte Puten Gemüse Pfanne

 

Zutaten (für 4 Personen)

6-8 mittelgroße Kartoffeln

Etwas Olivenöl

Salz, Pfeffer, ggf. frischer Rosmarin

Zubereitung (ca. 60 Minuten)

Die Kartoffeln gründlich waschen und falls nötig von „Augen“ befreien. Anschließend werden die Kartoffeln im Ganzen und mit Schale für ca. 15-20 Minuten auf mittlerer Stufe in Salzwasser gekocht. In der Zwischenzeit den Ofen auf 200°C Ober/Unterhitze vorheizen. Um zu testen, ob die Kartoffeln gar sind kann man diese mit einer Gabel aufspießen: rutschen sie von der Gabel herrunter sind sie gar, bleiben sie auf der Gabel stecken brauchen sie noch ein paar Minuten.

Die durchgegarten Kartoffeln auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech verteilen. Nun werden die Kartoffeln „platt gestampft“. Hierzu kann man entweder die flache Hand, einen Kartoffelstampfer oder auch den Boden eines Topfes o.ä. nehmen. Die zerstampften Kartoffeln mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Zwischen den Kartoffeln kann man frischen Rosmarin verteilen. Das Blech wandert für ca. 30-40 Minuten in den Ofen. Wenn die Kartoffeln den gewünschten Bräunungsgrad erreicht haben sind sie auch schon fertig.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s