Apfel-Zimt Porridge


Für die Gewisse Dosis Weihnachten am Morgen ist das Apfel-Zimt Porridge genau das Richtige. Schnell gemacht, lecker und auch noch nahrhaft ist das Porridge das optimale Frühstück. Perfekt um die Frühstücksroutine -bei mir bestehend aus Toast, Toast und noch mehr Toast- zu durchbrechen und für etwas Abwechslung zu sorgen.

 

Apfel-Zimt-Porridge

Zutaten (für 2 Portionen)

200 g Haferflocken

400 ml Hafermilch

3 EL Zucker

3 EL Leinsamen

2 Äpfel

Zimt

Zubereitung (ca. 15 Minuten)

Die Äpfel waschen und in Stücke schneiden. In einem Topf alle Zutaten miteinander vermischen und bei niedriger Hitze erwärmen. Hierbei sollte man regelmäßig umrühren, damit nichts anbrennt. Wenn das Ganze eine breiige Konsistenz hat ist der Porridge auch schon fertig.

Wer noch eine extra Dosis Weihnachten und etwas „Crunch“ dazu haben möchte, der bröselt noch ein paar Spekulatius über das fertige Porridge.


 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s