Tortellini Salat mit Rucola und Hühnchen


Hier haben wir mal wieder ein Premieren-Rezept. Bis vor kurzem habe ich absolut keinen Rucola gegessen, aber Gott sei Dank ändert sich der eigene Geschmack immer wieder. Und deshalb dürft ihr jetzt häufiger auf Rezepte mit Rucola hoffen. Der Tortellini Salat ist schnell gemacht, super einfach und richtig lecker. Er eignet sich sowohl als Beilage beim Grillen als auch als vollständige Mahlzeit. Die Mengenangaben beziehen sich auf 8 Portionen bspw. als Beilage beim Grillen. Als vollständige Mahlzeit ergeben sich aus der Menge etwa 4 Portionen. Wer noch das i-Tüpfelchen auf den Salat setzen möchte, der mischt noch eine Handvoll geröstete Pinienkerne unter.

 

Tortellini Salat

Zutaten (für 8 Portionen)

500 g Tortellini nach Wahl

200 g Kirschtomaten

2-3 Handvoll Rucola

2-3 EL Pesto

50 g gehobelten Parmesan

250 g Hühnchen Geschnetzeltes

Salz, Pfeffer, Zitronensaft

Zubereitung (ca. 15 Minuten)

Rucola und Kirschtomaten waschen. Die Kirschtomaten vierteln und zusammen mit dem Rucola und dem gehobelten Parmesan in eine große Schüssel geben. Die Tortellini nach Packungsanweisung kochen. Gleichzeitig das Hühnchen Geschnetzelte anbraten und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Das Fleisch möglichst wenig wenden, sonst wird es trocken. Die fertig gekochten Tortellini abgießen und in die Schüssel geben. Hühnchen und Pesto dazugeben und alles gut durchmischen. Fertig ist der Tortellini Salat. Der Salat kann direkt serviert und genossen werden.


 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s