Amarettini-Trauben Dessert


Wer hat Lust auf ein schnelles, leckeres und leichtes Dessert? Dann kommt hier das perfekte Rezept. Knusprig, leckere Amarettini, frische Trauben und eine leichte Joghurt-Quark Creme. Das Ganze schnell geschichtet und schon ist das leckere Dessert fertig. Ein absolutes Kinderspiel und selbst für „Kochmuffel“ machbar. Wie immer ist das Rezept natürlich wandelbar. Bspw. lassen sich die Amarettini nach Belieben mit Butter- oder Schokokeksen oder mit Salzstangen (ein absolutes Muss für jeden Fan von Salted Caramel und Co. Die perfekte Kombi aus süß und salzig) austauschen. Und für den extra Kick: Ein kleiner Schluck Amaretto in der Creme gibt dem Ganzen noch das gewissen Etwas. Probiert es aus!

 

Amarettini-Trauben Dessert

Zutaten (für 5 Personen)

150 g Trauben

80 g Amarettini

300 g Natur Joghurt

200 g Quark

2 EL Zucker

1 TL Vanille Zucker

Zubereitung (ca. 15 Minuten)

Die Trauben waschen und halbieren. Die Amarettini grob zerbröseln. Hierbei ist Vorsicht geboten, da man die feinen Amarettini schnell zu Staub zerdrückt hat. Für die Creme Joghurt, Quark, Zucker und Vanillezucker zu einer glatten Masse verrühren. Jetzt kanns auch schon ans Schichten gehen. Hierfür mit einer Schicht der Creme beginnen, darauf folgt eine Schicht Amarettini und hierauf eine Schicht Trauben. Das Ganze wiederholen und oben mit einer Schicht Creme abschließen. Wer möchte kann zur Dekoration noch etwas Amarettini und Traube auf dem Dessert platzieren. Das Dessert lässt sich prima vorbereiten und im Kühlschrank lagern, schmeckt aber frisch auch wunderbar.


 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s