Sour Cream


Der Klassiker aus Amerika der zu so vielen Gelegenheiten passt. Ich persönlich liebe Sour Cream ja zu mexikanischen Gerichten wie dem Tortilla Auflauf. Aber auch zu Ofen Wedges oder dem Ofen-Blumenkohl mit Parmesankruste passt der Dip perfekt. Und die Reste von der Sour Cream kann man dann wunderbar abends auf der Couch mit Tortilla Chips und Salsa vernichten.

 

Sour Cream

Zutaten

1 Becher Creme Fraiche

2 EL Frischkäse

1 große Knoblauchzehe

1 EL Essig

2 EL Sahne

Salz, Pfeffer und Zucker

 

Zubereitung (ca. 5 Minuten)

Die Creme Fraiche mit Essig, Frischkäse und Sahne vermischen. Den Knoblauch fein würfeln, mit einem Löffel ein wenig „zerdrücken“. Den fein gewürfelten Knoblauch mit der Creme Fraiche Masse vermischen. Die Sour Creme mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Am besten lässt man den Dip für ein paar Stunden durchziehen bevor man ihn serviert. Wer möchte kann noch ein wenig gehackte Petersilie oder Schnittlauch untermischen.


 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s