Schnittlauch Quark


Ein schneller Dip wird oft gebraucht. Sei es zu Gemüsesticks, zu Kartoffel jeglicher Art oder auch für andere Snacks. Der Schnittlauchquark ist super schnell gemacht und schmeckt zu nahezu allem. Ich persönlich liebe den Dip zu Kartoffel Wedges oder auch -wie auf dem Bild- zum Ofen-Blumenkohl mit Parmesankruste.

 

Schnittlauchquark

Zutaten

250 g Quark

2 EL Frischkäse

1 Schluck Milch

4 EL TK Schnittlauch

Salz, Pfeffer

Zubereitung (ca. 5 Minuten)

Quark, Frischkäse und Milch in einer Schüssel miteinander verrühren. Ich persönlich nehme immer gerne den Quark mit 20% Fett, allerdings ist das reine Geschmackssache. Das klein geschnittene Schnittlauch unterrühren und den Dip mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Der Schnittlauchquark lässt sich auch prima vorbereiten und für einige Tage im Kühlschrank aufbewahren.


 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s