Ofen-Blumenkohl mit Parmesankruste


Ofengemüse als Beilage ist ja nichts Neues. Der Blumenkohl mit knuspriger Parmesan-Panade ist allerdings nochmal eine ordentliche Steigerung zu dem üblichen Ofengemüse das man sonst so kennt. Mit einem leckeren Dip serviert erhält man so wirklich leckere eine würzig-schmackhafte Beilage. Damit das Ganze auch wirklich vegetarisch wird -Stichwort mikrobielles Lab- sollte man natürlich darauf achten, dass man ggf. auf eine Alternative wie zum Beispiel Montello verwendet. Eine Kombinationsmöglichkeit wäre zum Beispiel den Blumenkohl zu knusprigen Ofenkartoffeln oder auch zu selbstgemachten Ofen Wedges servieren.

 

Ofen Blumenkohl mit Parmesankruste

 

Zutaten (für 4 Personen)

600 g frischen Blumenkohl

4-5 EL Olivenöl

4 EL Semmelbrösel

50 g Parmesan

Salz, Pfeffer und Knoblauchflocken

Zubereitung (ca. 50 Minuten)

Den Blumenkohl von Blättern befreien, in Röschen schneiden und abwaschen. Den Parmesan, bzw. den Montello fein reiben. Den Blumenkohl mit den restlichen Zutaten in einem Gefrierbeutel oder einer Schüssel gut vermischen. Den Backofen auf 200°C vorheizen und den Blumenkohl darin für ca. 30-40 Minuten backen. Das war’s auch schon und der Blumenkohl ist servierfertig. Besonders gut dazu passt ein leckerer Kräuterquark oder eine selbstgemachte Sour Cream.


 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s