Nudelpfanne mit Brokkoli und Möhren


Ich hab meine Liebe zu Brokkoli entdeckt und könnte diesen zurzeit in einfach jedes Gericht packen, das ich koche. Hier nochmal eine Variante mit Nudeln. Die Nudelpfanne ist schnell gemacht, gesund und zusätzlich noch super lecker.

 

Brokkoli Nudelpfanne bearbeitet

 

Zutaten (für 4 Personen)

400 g Nudeln

300 g (TK) Brokkoli

4 mittelgroße Möhren

½ Zwiebel

100 g gekochten Schinken

1 Becher Schmand

Etwas Milch

Salz, Pfeffer und Muskatnuss

Vorbereitung (ca. 5 Minuten)

Die Möhren waschen und in Scheiben schneiden. Den Schinken und die Zwiebel würfeln.

Zubereitung (ca. 15-20 Minuten)

Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen. In einer Pfanne in etwas Öl die Zwiebeln und den Schinken anbraten. Wer möchte kann den Schinken natürlich weglassen und einfach ein vegetarisches Gericht daraus zaubern. Das Ganze mit etwas Milch ablöschen und kurz köcheln lassen. Etwas von dem Nudelwasser in die Pfanne geben und sowohl den Brokkoli als auch die Möhren dazu geben. Bei geschlossenem Deckel sollte das Gemüse für ca. 5-8 Minuten garen. Sobald das Gemüse die gewünschte Konsistenz erreicht hat –ich mag es gerne wenn es noch bissfest ist, da reichen meistens 6 Minuten- gibt man den Becher Schmand dazu. Bevor man die Nudeln untermischt schmeckt man alles mit Salz, Pfeffer und Muskat ab.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s