Mediterrane Nudelpfanne


Ich liebe Essen das schnell und einfach gemacht ist und dann auch noch lecker schmeckt. Genauso ein Gericht ist die mediterrane Nudelpfanne, wenig Vorbereitung und geringe Zubereitungszeit und trotzdem hat man ein würzig leckeres Essen auf dem Tisch. Die fruchtige Tomatensauce, die frische Zucchini und dazu die leckeren Gewürze ergeben einfach eine herrliche Kombination. Wer möchte kann die noch heiße Pasta noch mit gehobeltem Parmesan oder mit gewürfelten Mozzarella verfeinern.

 

Mediterrane Nudelpfanne

Zutaten (für 4 Personen)

300 g Nudeln

300 g Zucchini

200 g Tomaten

2 EL Tomatenmark

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 Pck. passierte Tomaten

Frischer Basilikum

Salz, Pfeffer und italienische Gewürze

Zubereitung (ca. 25 Minuten)

Die Knoblauchzehe und die Zwiebel fein würfeln. Die Zucchini grob schälen und in Stücke schneiden. Die Tomaten waschen und ebenfalls in Stücke schneiden. Die Basilikumblätter in feine Streifen schneiden. Die Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen. Währenddessen in einer großen Pfanne Olivenöl erhitzen und darin die Zwiebeln und den Knoblauch anbraten, bis die Zwiebeln glasig sind. Die Zucchini in die Pfanne geben und anbraten. Die Tomaten zusammen mit den passierten Tomaten und dem Tomatenmark in die Pfanne geben und alles gut vermischen. Die Sauce mit Basilikum, Salz, Pfeffer und italienische Gewürzen abschmecken. Die fertig gekochten Nudeln in die Pfanne geben und nochmals alles gut durchmischen. Fertig ist die Nudelpfanne.


 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s