Kürbis-Hack Auflauf


Kürbis kann so viel mehr als nur Kürbissuppe. Nicht das ich Kürbissuppe nicht lecker fände aber es wäre viel zu langweilig in der Kürbissaison nicht auch einmal andere Rezepte mit Kürbis auszuprobieren. Hier ist eine Auflaufvariante, die den Kürbis mit Hackfleisch, ein paar Nudeln und einer cremigen Soße verbindet. An sich alles recht simple Geschmacksnoten, die zusammen allerdings ein herrlich leckeres Gericht ergeben.

 

Kürbis-Hack Auflauf

Zutaten (für 4 Portionen)

300 g Hokkaido Kürbis

300 g Hackfleisch

200 g Nudeln

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

150 ml Sahne

1 Becher Schmand

100 g geriebener Käse

Salz, Pfeffer, Muskat, Paprikapulver

Zubereitung (ca. 45 Minuten)

Den Kürbis waschen und in feine Scheiben schneiden. Ich habe hierfür eine Reibe genommen, damit ging das relativ schnell und einfach. Die Zwiebel und den Knoblauch fein würfeln. Die Nudeln ca. 1-2 Minuten kürzer als Packungsanweisung kochen lassen. Da sie noch im Ofen nachgaren reicht das vollkommen aus. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und darin Zwiebeln, Knoblauch und Hackfleisch anbraten. Je nach Geschmack kann man etwas gemischtes Hackfleisch oder aber reines Rinderhack nehmen. Das Fleisch mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Sobald das Fleisch durchgebraten ist kommen die Kürbisscheiben in die Pfanne und werden bei geschlossenem Deckel für einige Minuten weich gegart. Anschließend wird der Pfanneninhalt mit der Sahne abgelöscht, welche für 1-2 Minuten vor sich hin köcheln darf. Nun kann man schon einmal den Backofen auf 200° C vorheizen. Zu guter Letzt wird der Schmand in die Sahne eingerührt und die Sauce mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Muskat abgeschmeckt. Die fertig gekochten Nudeln werden nun mit dem Pfanneninhalt gemischt und alles wandert in eine Auflaufform. Den geriebenen Käse über dem Auflauf verteilen und alles für ca. 15 Minuten im Ofen überbacken.

Fertig ist der leckere Kürbis-Hack-Auflauf.


 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s