Kokosmilchreis


Hier eine gute Alternative zum klassischen Milchreis für alle Veganer oder auch für Menschen mit Laktoseintoleranz. Auch für alle die gerne exotischen Geschmack mögen ist der Kokosmilchreis genau das Richtige. Zusätzlich zu dem Kokosgeschmack kann man den Milchreis prima mit Mangomus servieren. Bevor ich den Milchreis gemacht habe, habe ich lange überlegt ob ich Dosen-Kokosmilch oder aber Kokosdrink nehmen sollte. Ich habe mich für Kokosdrink entschieden, da die Dosen-Kokosmilch recht fett ist. Außerdem ist der Kokosdrink schön süßlich was den benötigten Zucker um einiges reduziert.

 

Kokosmilchreis

Zutaten (für 2 Personen)

150 g Milchreis

550 ml Kokosdrink

1-2 EL Zucker (optional)

3 EL Kokosraspel

Zubereitung (ca. 40 Minuten)

Alle Zutaten in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Der Milchreis braucht ca. 30-40 Minuten. In dieser Zeit sollte der Kokosmilchreis köcheln. Damit er nicht anbrennt sollte man regelmäßig umrühren. Je nachdem ob man den Milchreis lieber etwas „schlonzig“ mag oder doch etwas dünner kann man noch etwas Kokosdrink hinzugeben.

Das war auch schon alles. Am besten schmeckt der Kokosmilchreis noch warm serviert mit Mangomus, frischer Mango oder anderem Obst.


 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s