Klassischer Nudelsalat


Der Name sagt’s ja schon, der Nudelsalat mit Fleischwurst und Erbsen ist ein absoluter Klassiker und nahezu jeder kennt ihn aus seiner Kindheit. Wie man den Salat im Nu hinbekommt erfahrt Ihr im Folgenden. Wer aus dem Ganzen eine vegetarische Variante machen möchte, der lässt natürlich einfach die Fleischwurst weg.

Klassischer Nudelsalat bearbeitet

 

Zutaten

500 g Nudeln

250-300 g Fleischwurst am Stück

5-6 Essiggurken

1 kleine Dose Mais

1 Dose Erbsen

7-8 EL Salat Mayonnaise

3-4 EL Gurkenwasser

Salz, Pfeffer

Zubereitung (ca. 30 Minuten + Zeit zum auskühlen)

Die Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen, abgießen und zur Seite stellen bis sie etwas abgekühlt sind. Die Essiggürkchen in feine Würfel schneiden. Die Fleischwurst ebenfalls würfeln. Den Mais und die Erbsen abgießen. In einer großen Schüssel die kalten Nudeln mit Erbsen, Mais, Essiggürkchen, Fleischwurst, der Mayo und dem Gurkenwasser mischen. Das Ganze wird mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Wer dem Nudelsalat etwas Biss geben möchte, der kann noch fein gewürfelte Paprika untermischen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s