Joghurt Waffeln


Es gibt ja unzählige Waffelrezepte und mein Favorit sind eigentlich die klassischen Waffeln mit Zimt. Aber was tun wenn spontan Besuch kommt und man kaum noch Milch im Haus hat? Dann sind die Joghurt Waffeln genau das Richtige denn anstatt ¼ Liter Milch braucht man für die Joghurt Waffeln gerade einmal einen kleinen Schluck. Das Rezept ergibt ca. 8 Waffeln, wem das zu viele sind, der kann den Teig auch für 1-2 Tage im Kühlschrank lagern und dann bei Bedarf ausbacken. Kleiner Tipp: wer möchte kann statt Naturjoghurt auch Vanillejoghurt nehmen und somit Vanillewaffeln zaubern.

 

Joghurt Waffeln

Rezept (für ca. 8 Waffeln)

75 g Butter auf Zimmertemperatur

 3 Eier

75 g Zucker

1 Pck. Vanille Zucker

150 g Natur Joghurt

75 g Mehl

75 g Stärke

2 gestr. TL Backpulver

1 Schluck Milch

Zubereitung (ca. 15 Minuten)

Butter, Zucker und Vanille Zucker in eine Rührschüssel geben und schaumig rühren. Die Eier einzeln hinzugeben und unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen und zusammen mit dem Joghurt in die Schüssel geben. Alles gut vermischen, der Teig ist ein wenig fester weshalb man noch einen Schluck Milch unterrühren sollte.

Die Waffeln nun in einem Waffeleisen ausbacken. Am besten schmecken die Waffeln wenn sie noch frisch und knusprig sind.


 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s