Granatapfel Essig


Fruchtessig selber machen ist eigentlich super einfach, kam mir aber selbst nie wirklich in den Sinn. Als ich ein Bild bei Pinterest gesehen habe, dachte ich mir allerdings „Warum nicht?“ und habe frei Schnauze einfach mal zwei kleine Fläschchen Granatapfel Essig angesetzt. Das Ergebnis ist wirklich lecker und deshalb möchte ich das Rezept, bzw. die Anleitung gerne mit Euch teilen.

 

Granatapfel Essig

Zutaten (für 2 Flaschen a 200 ml)

400 ml Weißweinessig

½ EL Honig

4 EL Granatapfelkerne

Zubereitung (Dauer ca. 3 Wochen)

In einer Schüssel den Weißweinessig mit dem Honig vermischen. Alles so lange verrühren, bis der Honig sich komplett aufgelöst hat. Die Granatapfelkerne waschen und je 2 EL in der Flasche platzieren. Diese mit der Essig-Honig-Mischung auffüllen. Die gut verschlossenen Flaschen müssen nun für ca. 3 Wochen stehen, damit das Ganze durchziehen kann. Am besten stellt man die Flaschen an einen dunklen Ort. Nach den 3 Wochen gießt man den Essig durch ein Sieb ab. Wer möchte kann nun frische Granatapfelkerne in den Flaschen platzieren, die alten abwaschen und wieder in die Flaschen füllen oder die Kerne weglassen. Der Granatapfelessig hat nun wunderbar das Aroma der Kerne gezogen und ist fertig.


 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s