Erdbeer-Blätterteigtaschen


Die perfekte Kaffee-Beilage wenn’s mal schnell gehen muss. Die Erdbeer-Blätterteigtaschen stehen in nicht einmal 30 Minuten auf dem Tisch. Somit sind sie die perfekte fruchtig-süße Notlösung falls sich spontan Besuch ankündigt und schnell etwas auf den Tisch muss. Außerdem eignen sie sich wunderbar als Snack für unterwegs.

Erdbeer-Blätterteigtaschen

Zutaten für 8 Stück

1 Rolle Blätterteig

Erdbeeren

250 g Quark Magerstufe

1 Pck. Vanille Pudding

2-3 EL Vanille Zucker

1 Schluck Milch

Etwas Eigelb mit Wasser verquirlt

Zubereitung (ca. 25 Minuten)

Die Erdbeeren Waschen und in Scheiben schneiden. Den Quark mit etwas Milch glatt rühren. Mit dem Schneebesen das Puddingpulver und den Zucker in den Quark einrühren. Den Blätterteig ausrollen und daraus 8 Vierecke schneiden. Mit einem Messer ritzt man den Rand der Vierecke einmal rundherum an. In der Mitte verteilt man etwas von der Quarkmischung. Darauf platziert man die Erdbeerscheiben. Den Blätterteigrand bepinselt man mit etwas von der Eigelb-Wasser-Mischung. Das Ganze wandert für 15 Minuten bei 200° C Ober/Unterhitze in den Ofen. Wer möchte kann die fertig ausgekühlten Teilchen mit Puderzucker bestreuen.

Fertig ist auch schon der süße Snack für Zwischendurch.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s