Eierlikör Kuchen


Eierlikör ist tatsächlich einer der wenigen Liköre, den ich nicht gerne trinke. In Desserts oder als Kuchen bin ich allerdings dann doch ein Fan von dem gelben Likör. Ich finde gerade zur Osterzeit passt der Eierlikör Kuchen perfekt.

Der Eierlikör Kuchen ist herrlich leicht gemacht und ist schön saftig. Die Kombination aus der feinen Eierlikör-Note und der Schokolade harmoniert fantastisch. Also alles in Allem ist es der perfekte Kuchen, wenn man noch schnell etwas backen muss für anstehenden Besuch oder die Oster-Kuchen-Tafel.

 

Eierlikör Kuchen

 

Zutaten

5 Eier

250 g Zucker

1 Pck. Vanille Zucker

1 Prise Salz

250 ml Sonnenblumenöl

250 ml Eierlikör

250 g Dinkelmehl

1 Pck. Backpulver

100 g Schokostreusel

Ggf. Schokoguss

Zubereitung (ca. 60 Minuten)

Die Eier zusammen mit Zucker, Vanille Zucker und Salz schaumig schlagen. In der Zwischenzeit kann man schon einmal die Backform mit Butter oder Margarine einfetten. Den Ofen schon einmal auf 180°C vorheizen. Eierlikör und Öl hinzugeben und unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und nach und nach in den Teig einarbeiten. Zu guter Letzt die Schokostreusel in den Teig einrühren. Der Teig ist relativ flüssig von der Konsistenz und lässt sich so super einfach in die Form einfüllen.

Der Kuchen wird bei 180° Umluft für ca. 50 Minuten auf der mittleren Schiene ausgebacken. Je nach Ofen kann sich die Backzeit um 10 Minuten erhöhen. Im Zweifelsfall einfach mit einem Stäbchen in den Kuchen einstechen und dieses langsam wieder herausziehen. Bleibt Teig am Stäbchen kleben braucht der Kuchen noch ein paar Minuten. Den Kuchen auskühlen lassen, aus der Form lösen und ggf. noch mit Puderzucker, Schokoguss o.ä. verzieren.


 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s