Chicken Wings


Ein Hühnchen-Klassiker, der nicht nur gut zum Abendessen passt sondern auch als Fingerfood auf jeder Party gut ankommt. Ich habe mich lange nicht selbst an die Marinade ran getraut, aber irgendwann musste ich mich dann doch daran versuchen. Das Ergebnis kann sich sehen und vor allen Dingen schmecken lassen also hier mein Rezept für euch:

Chicken Wings

Zutaten (für 4 Personen)

700-800 g Hühnchen Flügel

1 EL Hähnchengewürz von Just Spices (Alternative unter Zubereitung)

1 EL Balsamico

2 EL Öl

1 EL Honig

Etwas Zitronensaft

Zubereitung (ca. 1 Stunde)

Die Hühnchen Flügel mit Küchenpapier abtupfen und in eine Schüssel legen. In einer kleineren Schüssel Balsamico, Öl, Honig, Zitronensaft und das Gewürz mischen. Wer nicht die Just Spices Mischung hat kann stattdessen Paprikapulver, Salz, Pfeffer und gemahlene Chili Flocken zum Würzen nehmen. Die Marinade gut vermischen und über die Hühnchen Flügel gießen, alles gut durchmischen bis die Flügel von allen Seiten mit Marinade bedeckt sind. Man sollte die Chicken Wings wenn möglich für mindestens eine halbe Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen. Den Ofen auf 200°C Ober/Unterhitze vorheizen. Die Chicken Wings wandern dann für mindestens 40 Minuten in den Ofen. Wer’s gerne etwas knuspriger mag, der brät die Chicken Wings zusätzlich von beiden Seiten scharf an.

Zu den Chicken Wings kann man Gemüse, Pommes oder Knusprige Ofenkartoffeln servieren.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s