Bruchschokolade


Ob als nettes Geschenk oder für den Eigengenuss, die Bruchschokolade ist genau das Richtige für alle Schoko-Fans. Schnell gemacht, individuell und lecker! Und was die Variationsmöglichkeiten angeht bleiben keine Wünsche offen. Man kann die Schokolade mit Keksen, Schokoraspeln, essbaren Blüten oder auch mit getrockneten Früchten verfeinern.

 

Bruchschokolade

Zutaten (für 400 g)

4 Tafeln Schokolade nach Wahl

Kekse/ essbare Blüten,…

Zubereitung (ca. 10 Minuten + 1-2 Stunden zum auskühlen)

Die Schokolade im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen. Ein Blech mit Backpapier auslegen und die Schokolade darauf verteilen. Wer möchte, kann helle und dunkle Schokolade vermischen, mit einem Essstäbchen lassen sich schöne Muster in die Schokolade zaubern. Zerbröselte Kekse, essbare Blüten o.ä. auf der noch weichen Schokolade verteilen und trocknen lassen. Sobald die Schokolade fest ist kann man sie vom Backpapier lösen und in handliche Stücke brechen.


 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s