Bärlauch Butter


Super schnell und mit nur 4 Zutaten gemacht ist diese Bärlauch Butter perfekt um zum Grillen, zu Brot oder auch zum Braten von verschiedenen Speisen geeignet. Wer also noch ein paar Blätter Bärlauch rumliegen hat und daraus was einfaches zaubern möchte, der sollte sich hieran versuchen.

Bärlauch Butter bearbeitet

 

Zutaten

125 g weiche Butter

5-6 Blätter Bärlauch

1 TL Salz

Pfeffer

Zubereitung (ca. 5 Minuten)

Den Bärlauch waschen und fein schneiden. Die weiche Butter, die Gewürze und den Bärlauch mit einer Gabel ordentlich vermischen. Wer möchte kann noch einen kleinen Spritzer Zitronensaft dazu geben. Die Bärlauch Butter wird kalt gestellt und kann dann jederzeit zu Brot, Baguette oder Steak genossen werden. Im Kühlschrank hält sich die Bärlauch Butter problemlos für einige Tage.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s