Gnocchi an Rahmchampignons


Ein absolut simples Gericht, was im Geschmack aber absolut überzeugt. Wenn es mal etwas unkomplizierter sein darf, dann sind die Gnocchi an Rahmchampignons genau das Richtige. Selbst mit schnippeln und putzen steht das Essen in gerade einmal 30 Minuten auf dem Tisch. Wer das Ganze vegan gestalten will, der ersetzt den Schmand mit Creme Vega o.ä. und die Milch bspw. mit Reismilch.

 

Gnocchi an Champignonrahm

Zutaten (für 4 Portionen)

600 g Gnocchi

300 g braune Champignons

1 Stange Lauch (ca. 250-350g)

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

300 g Schmand

Milch

Butter

Salz, Pfeffer, Petersilie und Zitronensaft

Zubereitung (ca. 30 Minuten)

Den Lauch putzen und in Ringe schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Champignons putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Gnocchi nach Packungsanweisung zubereiten und anschließend in etwas Butter anbraten. In der Zwischenzeit in einer Pfanne etwas Öl erhitzen und darin die Zwiebeln und den Knoblauch anbraten, bis die Zwiebeln glasig sind. Die Champignons in die Pfanne geben und ebenfalls mitbraten. Wenn die Champignons etwas Farbe bekommen haben und leicht durchgegart sind kommt der Lauch in die Pfanne. Alles nochmal für 2-3 Minuten anbraten. Alles mit Milch ablöschen und den Schmand einrühren. Die Sauce nun mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Petersilie würzen. Je nachdem wie dick bzw. dünn man die Sauce mag kann man diese noch mit etwas Milch verdünnen.

Die angebratenen Gnocchi in die Pfanne geben und alles gut miteinander vermischen. Fertig ist die cremige Gnocchipfanne mit Rahmchampignons.


 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s