Pasta an Bärlauch, Feta und getr. Tomaten


Ich bin ja ein bekennender Fan von mediterranen Nudelgerichten. Hiermit kommt nochmal eine neue Variante in mein Repertoire, die ich in der Bärlauchzeit wieder und wieder und wieder kochen werde. Auf die Rezeptidee hat mich eine gute Freundin gebracht. Die Kombi aus Feta, Tomaten und Bärlauch hörte sich so gut an, dass ich das einfach ausprobieren musste. Und es hat sich wirklich gelohnt! Das Schöne ist nicht nur die unfassbar gute Harmonie der einzelnen Zutaten, sondern auch die Tatsache dass das Gericht in wirklich nur 20 Minuten fertig auf dem Tisch steht. Und das Ganze mit nur 4 Zutaten! Was will man mehr?

Für mehr Rezepte mit Bärlauch nutzt einfach das Suchfeld rechts und sucht dort nach dem Stichwort „Bärlauch“. Schon erhaltet Ihr eine Liste mit allen Bärlauch-Rezepten die meine Seite zu bieten hat.

 

Pasta an Bärlauch, Feta und getr. Tomaten

Zutaten (für 4 Personen)

400 g Bandnudeln

½ Bund Bärlauch

100 g getr. Tomaten in Öl

200 g Feta

Zubereitung (ca. 20 Minuten)

Die Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen. In der Zwischenzeit den Bärlauch waschen und in Streifen schneiden. Den Feta würfeln. Die Tomaten in Öl in grobe Stücke schneiden. Während der letzten Minuten, die die Nudeln im Wasser kochen kann man schon einmal die Pfanne erhitzen und darin einen guten Schluck von dem Öl, in welchem die Tomaten eingelegt sind, verteilen. In dem Öl die Tomaten anbraten und den Feta dazu geben. Dieser schmilzt nun langsam. Den Bärlauch dazu geben und für eine Minuten unter Rühren mit anbraten. Die Nudeln dazu geben und alles gut durchmischen. Ggf. noch etwas Tomaten-Öl dazu geben. Schon ist das Gericht fertig zum Anrichten. Wer möchte, der kann noch etwas zerbröselten Feta und Pfeffer auf der Nudelpfanne verteilen.

Kleiner Tipp, dem das Gericht so gut schmeckt, dass er es nicht nur in der Bärlauchzeit essen möchte, der kann im Zweifelsfall einfach ein wenig Blattspinat nehmen anstelle des Bärlauchs.


 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s