Oreo-Pfirsich-Dessert


Wer die amerikanischen Kekse pur mag, der wird dieses Dessert lieben. Es ist fruchtig, knusprig, cremig und fruchtig. Einfach alles auf einmal. Die Zubereitung ist denkbar einfach und so lässt sich auch mal auf die Schnelle ein leckeres Dessert für die ganze Bande zubereiten. Allerdings sollte man das Ganze erst kurz vorm servieren Schichten da die Kekse sonst zu sehr aufweichen.

 

Oreo-Pfirsich-Dessert bearbeitet

Zutaten (für 4 Portionen)

1 Dose Pfirsichhälften

500 g Quark

100 g Naturjoghurt

Oreo Kekse (ca. 20)

2 EL Zucker

Zubereitung (ca. 10 Minuten)

Die Pfirsiche in kleine Würfel schneiden. Den Quark mit Naturjoghurt und Zucker mischen und die Pfirsichstücke darunter rühren. Das Dessert schichtet man am besten in einem Dessertglas oder einem kleinen Trinkglas. Man beginnt mit einer Schicht der Quarkmasse, darüber zerbröselt man grob 2 Oreo Kekse. Pro Dessert entstehen zwei Schichten Keks und zwei Schichten Quarkmasse. Das Ganze wird mit einem gebröselten Oreo Keks garniert. Fertig ist das leckere Dessert.


 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s