Gnocchi mit Paprika-Hackfleisch-Soße


Gebratene Gnocchi sind für mich der Inbegriff von leckerem, schnellen Essen das meist ohne viel Aufwand gemacht wird. Und genau so ist auch dieses Rezept entstanden. An einem Sonntag an dem ich eigentlich keine Lust hatte groß zu kochen und an dem ich auch nichts im Laden kaufen konnte. Blieb also das, was im Kühlschrank zu finden war zu verarbeiten. Dabei herausgekommen ist eine super leckere Gnocchi Pfanne die in gerade einmal 30 Minuten fertig auf dem Tisch steht. Was will man mehr?

 

Gnocchi mit Paprika-Hackfleisch-Soße

Zutaten (für 4 Personen)

2 Pck. Gnocchi

300 g Rinderhackfleisch

½ grüne Paprika

½ gelbe Paprika

1 rote Zwiebel

1 Knoblauchzehe

100 ml Sahne

1 EL Frischkäse

Etwas Milch

Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Chili Flocken

Zubereitung (ca. 30 Minuten)

Die Paprika waschen und in grobe Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und ebenfalls würfeln. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und darin das Fleisch krümelig braten. Das Fleisch wird mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver gewürzt. Zwiebel und Knoblauch mit in die Pfanne geben und anbraten, bis die Zwiebel glasig ist. In einer zweiten Pfanne etwas Öl und Butter erhitzen und darin die Gnocchi goldgelb anbraten. Die Paprika zu dem Fleisch in die Pfanne geben und mit anrösten. Sahne, etwas Milch und den Frischkäse zu dem Fleisch und der Paprika geben und alles zu einer Soße verrühren. Die Soße mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Chili Flocken abschmecken.

Die goldgelb gebratenen Gnocchi mit der Fleischsoße mischen. Fertig ist das schnelle, leckere Essen!


 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s