Fladen im Gyros Style


An manchen Tagen, wenn man einfach keine Lust zu kochen hat oder auch einfach nichts allzu Schweres essen möchte, da fällt es schwer ein passendes Rezept zu finden. Es gibt sicher einige schnelle Rezepte aber die wenigsten davon sind gleichzeitig auch leicht. Beim gefüllten Fladen im Gyros Style hat man beides, der Fladen ist in gerade einmal 15 Minuten fertig und auch wenn das Ganze schön satt macht stopft es nicht. Was will man mehr?

 

Fladen im Gyros Style

Zutaten (für 4 Fladen)

1 großes Fladenbrot

400 g Gyrosfleisch

Zaziki

½ Salat Gurke

100 g Cocktailtomaten

½ Paprika

100 g Feta

Zitronensaft

Zubereitung (ca. 15 Minuten)

Die Salatgurke waschen und in Stücke schneiden. Die Tomaten ebenfalls waschen und halbieren. Die Paprika in Streifen schneiden. Das Gyrosfleisch zusammen mit der Paprika in einer Pfanne anbraten. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Das Fladenbrot Vierteln und auf einem Blech im Ofen platzieren. Ein zweites Blech darauf Stellen, sodass das Brot zwischen den beiden Blechen eingeklemmt ist. Das Brot auf diese Weise für 3-4 Minuten rösten. Durch das rösten wird der Fladen nicht nur schön knusprig, sondern auch stabiler, sodass er nicht so leicht auseinanderbricht beim Essen. Das Brot wird anschließend aufgeschnitten, sodass man es ohne Probleme füllen kann. Die Fladen nun nach Belieben mit Zaziki, Fleisch, Gurke und Tomaten füllen. Zu guter Letzt den Feta zerbröseln und auf den Fladen streuen und das Ganze mit einem Spritzer Zitronensaft abrunden. Fertig ist der leckere Fladen.


 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s